Die lustigen Schreiberlinge

Der Sklaventag

Aik und Mandy und Levek standen an der Mole und winkten. Sie winkten einem Trupp von Legionären hinterher. Die Legionäre hatten sie nach dem Weg zur nächsten Stadt gefragt. Aik , Mandy und Levke waren beste Freunde. Ihre Familien lebten in einem Palast. Na ja, eigentlich waren sie dort Koch, Tänzerin oder Diener. Der Palast gehörte nämlich Cäsar. Aber derzeit lebte dort Kleopatra mit ihrem Sohn. Die drei Freunde liefen zurük ins Dorf wo sie Besorgungen machen mussten. Als sie das erledigt hatten liefen sie schnell zurück zum Palast. Da es schon spät war gingen sie bald ins Bett. Sie hatten einen anstrengenden Tag hinter sich. Am Morgen mussten sie den Palast putzen und am Nachmittag die Besorgungen machen. Tja, so verläuft der Tag eines Sklaven.

Letzte Artikel von alice9nicki (Alle anzeigen)

Über Zeige alle Beiträge

alice9nicki

2 KommentareKommentar schreiben

Schreibe eine Rückmeldung!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht publiziert. Bitte Pflichtfelder ausfüllen *